PBSG Wolfsburg e.V.
Sandkämper Str. 16
38442 Wolfsburg
Tel.:  0 53 62 - 50 70 17
pbsg@pbsg-wob.de

Impressum

http://www.arthur-queue.de/

zurück    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40     weiter

18.12.2015

9. Wob-Town Winter Classics

Der Countdown läuft, am 29./30. Dezember findet jeweils ab 11 Uhr die 9. Auflage der Wob- Town Winter Classics statt.

Was am Anfang als einmalig großes Turnier geplant war, hat sich mittlerweile völlig im Billard Terminkalender etabliert. Wie jedes Jahr zur Winterzeit streiten sich die Teilnehmer um die begrenzte Anzahl von 128 Startplätzen. Darunter Topspieler aus ganz Deutschland, teilweise sogar International. Dabei geht es nicht nur um das stattliche Preisgeld (Insgesamt 2240€), sondern auch um das ganze Drumherum. Die Teilnehmer, Gäste und Zuschauer dürfen sich wieder auf spannende Partien, hochklassige Stöße und akrobatische Einlagen freuen. Getränke und Verpflegung stehen natürlich ausreichend zur Verfügung. Für Billardinteressierte gibt es jederzeit genug Ansprechpartner die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ebenfalls wird ein Queue-Bauer vor Ort sein, der kleinere Reparaturen teilweise sofort durchführt.

Am Dienstag findet zunächst das Doppelturnier statt, bei dem 32 Teams in unterschiedlichen Gruppenphasen und Disziplinen gegeneinander antreten. Jedes Team besteht aus 2 Sportlern, die im Wechselstoß agieren. Am Mittwoch folgt dann das Einzelfeld, wo 64 Starter im 9.Ball Doppel KO-Modus und ab Achtelfinale im Einfach KO-Modus den Sieger ausspielen. Mit dabei ist auch wieder der Titelträger aus den beiden letzten Jahren – Martin Poguntke. Los geht´s jeweils ab 11 Uhr, die Finalspiele werden Erfahrungsgemäß am späten Abend stattfinden. Zuschauer und Gäste sind jederzeit willkommen.


Titelverteidiger Martin Poguntke

nach oben

17.12.2015

Vater/Kind Billard-Event

Das Interkulturelle Väterbüro und die Pool- Billard- Sport-Gemeinschaft Wolfsburg (PBSG) laden alle Väter und ihre Kinder ab 8 Jahre dazu ein, ein gemeinsames Billardevent zu erleben. Unter fachkundiger Anleitung werden den Teilnehmern Regeln, Haltung, Auftreff-/ Zielpunkte und Taktik erklärt. Je nach Teilnehmerzahl werden anschließend verschiedene Altersgruppen gebildet und unterschiedliche Spielmodi (8/9/10 Ball, jeder gegen jeden oder Teams) ausprobiert. Es besteht die Möglichkeit den Gastronomiebereich (ohne Essen) des PBSG zu nutzen, um sich nach einem spannenden Match zu erfrischen. Ein riesen Spaß nicht nur für die Väter…


Wann? Donnerstag, 28.Januar 2016, 16 Uhr - ca. 19 Uhr
Wo? PBSG Wolfsburg; Sandkämper Str. 16, 38442 Wolfsburg
Kosten: keine Teilnahmegebühr, Getränke müssen selbst bezahlt werden Anmeldungen bitte telefonisch im Interkulturellen Väterbüro unter 05361/281867 oder per Mail (vaeterbuero@stadt.wolfsburg.de)


Flyer Vater/Kind Billard-Event

nach oben

14.12.2015

Risinger neuer Bezirksmeister im 9.Ball

Pool Billard Bezirksmeisterschaften

Bei den Bezirksmeisterschaften konnte Dean Risinger auch den zweiten Titel der Saison nach Wolfsburg holen. Er setzte sich bei den Senioren souverän durch und gewann die 9.Ball Bezirksmeisterschaften vor dem Vereinskollegen Mike Grützner, der am Ende dritter wurde. Beide sollten sich damit für die Landesmeisterschaft qualifiziert haben. Ebenfalls bei den Senioren starteten Markus Werner (9.Platz), Ronald Hasenfuß (11.Platz) und Frank Fischer (14.Platz).

Weniger erfolgreich verlief es bei den Herren und Ladies. Bei den Herren starteten Roland Ratz, Ronnie Giesecke, Gaetano Sanfilippo, Ralph Steinberg, Adrian Reinicke und Mike Ludwig. Gespielt wurde die Vorrunde in einem neuen Gruppensystem, wobei sich jeweils nur der Erste einer Gruppe für das Viertelfinale qualifizierte. Das sollte nur Steinberg gelingen, der dann im Viertelfinale am stark spielenden Felix Gerlach recht deutlich mit 1-8 scheiterte und sich somit mit dem 7.Platz begnügen musste. Bei den Ladies gingen Martina Fischer und Marita Hasenfuß an den Start und belegten die Plätze 5 + 8.


Dean Risinger


Ralph Steinberg

nach oben

09.12.2015

PBSG Wolfsburg 1 siegt gegen PBC Schwerte

Pool Billard 2.Bundesliga

Am Samstag machten sich die Wolfsburger auf den Weg nach Osnabrück, das Ziel beim Bundesliga Absteiger war klar – Ein Sieg musste her. In der Hinrunde zeigte sich schon, dass beide Mannschaften ein Wörtchen um den Aufstieg mitsprechen wollen. Dean Risinger gewann sein 9. Ball und Fitim Haradinaj konnte sein 10. Ball zum 2:2 Pausenstand gewinnen. Die Rückrunde verlief aus Wolfsburger Sicht etwas unglücklich und es konnte lediglich Philipp Schröder sein 14/1 retten und so musste man sich mit 3-5 geschlagen geben.

Am Sonntag ging es dann weiter zum PBC Schwerte. Hier sollte die Hinrunde ähnlich spannend verlaufen, Schröder konnte sein 14/1 sehr souverän mit 125-44 für sich entscheiden und Haradinaj gewann wieder sein 10. Ball. Die anderen beiden Partien gewann der PBC Schwerte und so stand es auch hier 2:2 nach der Hinrunde. Ein geschlossener konzentrierter Auftritt sollte schließlich den Auswärtssieg Perfekt machen, so konnte Martin Poguntke endlich seine Leistung abrufen und gewann sein 14/1 mit 125:60. Schröder gewann sein 9.Ball sehr sicher mit 4:2/4:3. Risinger und Haradinaj mussten jeweils in den 3. Satz, konnten den aber dank einer starken Leistung für sich entscheiden und sicherten so den 6-2 Auswärtserfolg. Das bedeutet vorerst den 5. Tabellenplatz, aber es ist noch weiter alles drin. Nächster Spieltag ist am 16.01. zu Hause (Vereinsheim Fallersleben) gegen den SV Motor Babelsberg.


Martin Poguntke

nach oben

zurück    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40     weiter