PBSG Wolfsburg e.V.
Sandkämper Str. 16
38442 Wolfsburg
Tel.:  0 53 62 - 50 70 17
wolfsburg@pbsg-wob.de

Impressum

zurück    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42     weiter

11.07.2011

Risinger und Giesecke triumphieren am grünen Tisch

Nach seinem Titel im 10-Ball konnte Dean Risinger seine Toppform bei den Vereinsmeisterschaften der Pool-Billard-Sport-Gemeinschaft Wolfsburg (PBSG) behaupten. Auch in der Disziplin 14.1 endlos war er nicht zu stoppen und sicherte sich somit am Sonntag seinen zweiten Titel in diesem Jahr. Das Finale gegen Philipp Schröder war dabei auch der Wettkampf um den Gesamtsieg der Meisterschaften, bei denen Schröder in der Variante 8-Ball bereits erfolgreich war. Doch mit zwei Turniergewinnen steht nun Risinger als Gesamtsieger fest.

Bereits am Samstag wurde das Finale der PBSG-Freitagsturniere ausgetragen. Über ein Jahr sicherten sich Spieler aus Wolfsburg und der Region jeden Freitag Punkte für die Endrunde der besten 24 Teilnehmer. Für den Gesamtsieg der Turnierserie wurden schließlich die Ergebnisse der Freitagsturniere und das Abschneiden des Finaltages zusammengerechnet. Das Endspiel erreichten Philipp Schröder und Olaf Possiel, wobei sich Schröder mit einem knappen 7:6 behaupten konnte. Die größte Gesamtpunktzahl hatte am Ende jedoch Ronnie Giesecke, der bereits als Tabellenführer in das Endturnier ging, seinen Vorsprung behaupten konnte und sich somit den ersten Platz sicherte.


Fotos (M.Prätz): Ronnie Giesecke gewann am Wochenende die Gesamtwertung der PBSG-Freitagsturnierserie

nach oben

07.07.2011

Traurige Nachricht

Völlig unerwartet ist unser Sportkamerad und Freund Dirk Bolz aus dem Leben geschieden.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen, die ihn kannten und vermissen werden.
Die Beisetzung findet am 1.August auf dem Nordfriedhof statt.


nach oben

27.06.2011

Risinger überragend Meister im 10-Ball

Auch der dritte Titel bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Pool-Billard-Sport-Gemeinschaft Wolfsburg (PBSG) ging an einen Spieler der ersten Mannschaft. Nachdem Philipp Schröder und Marcus Hopfe in den Spielarten 8-Ball und 9-Ball vorgelegt haben, triumphierte am vergangenen Wochenende ihr Teamkollege Dean Risinger.

Rund 20 Mitglieder der PBSG hatten sich am Samstag im PBSG-Vereinsheim in Fallersleben eingefunden, um den Besten in der Variante 10-Ball zu küren. In den Halbfinalbegegnungen setzten sich schließlich Marcus Hopfe gegen Alexander Paeplow und Dean Risinger gegen Frank Gust mit jeweils 8:2 klar durch. In Topp-Form präsentierte sich Risinger auch im Finale und bezwang Hopfe deutlich mit 8:1.


Dean Risinger war am Wochenende nicht zu stoppen

nach oben

16.06.2011

Marcus Hopfe ist neuer Vereinsmeister im 9-Ball

Am vergangenen Wochenende fand der zweite Teil der Vereinsmeisterschaften der Pool-Billard-Sport-Gemeinschaft Wolfsburg statt. Dieses Mal wurde die Disziplin 9-Ball ausgetragen - dabei muss bei jedem Stoß die Kugel mit der niedrigsten Nummer zuerst angespielt werden. Es gewinnt der Spieler, der die Kugel mit der Nummer 9 korrekt versenkt.

Erneut erreichte Shootingstar Philipp Schröder das Finale und traf dort auf seinen neuen Team-Kollegen Marcus Hopfe. Dieser konnte sich schließlich auch durchsetzen und verhinderte somit, dass sich Schröder nach dem Sieg im 8-Ball auch noch den nächsten Titel sichert. Auf dem dritten Platz folgten Ralph Steinberg und Roland Ratz.


Foto (Michael Prätz): Vereinsmeister Marcus Hopfe beim Jump Shot

nach oben

zurück    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42     weiter