PBSG Wolfsburg e.V.
Sandkämper Str. 16
38442 Wolfsburg
Tel.:  0 53 62 - 50 70 17
wolfsburg@pbsg-wob.de

Impressum

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42     weiter

18.10.2018

R.I.P. Jens

Viel zu früh müssen wir Abschied von unserem Sportkameraden, Vorstandsmitglied und Freund Jens Herzog nehmen.
Jens, wir werden dich vermissen, Ruhe in Frieden.


R.I.P.

nach oben

25.01.2018

Wolfsburger trauern um Mike Grützner

Die PBSG Wolfsburg trauert um sein langjähriges Mitglied und guten Freund Mike Grützner. Wir danken Mike für sein Engagement im Verein, für all die schönen Momente die wir mit ihm erleben durften und natürlich an all die schönen Erinnerungen die uns unvergessen bleiben werden.

Der Engel nahm seine Hand und begleitete ihn auf seinen letzten Weg.

Und immer sind da Spuren deines Lebens,
Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an dich erinnern,
uns glücklich machen und dich nie
vergessen lassen.

Du wirst uns sehr fehlen…
Ruhe in Frieden!



nach oben

19.01.2018

Jugendspieler trainierten mit den Legenden des Pool-Billards

Im Rahmen der Abschiedstour von Efren Bata Reyes, auch genannt „The Magican“, einer der erfolgreichsten Spieler der Billardgeschichte, der zusammen mit Earl Strickland und Francisco „Django“ Bustamente derzeit durch Deutschland tourt.

Die 3 Legenden legten einen Zwischenstopp in Bremen ein, wo alle jugendlichen Teilnehmer aus Niedersachen von der Landesmeisterschaft dazu eingeladen wurden, um mit den Legenden zu trainieren und noch den ein oder anderen Trick von ihnen zu lernen. Natürlich standen die Stars auch für Autogramme und Selfies zur Verfügung.

Aus Wolfsburg haben Leoni Herzog und Fabrizio Niewerth den Weg auf sich genommen, um diese Gelegenheit nicht zu verpassen. An diesem Tag standen Reyes und Strickland bereit, den Jugendlichen eine ausführliche Trainingseinheit zu geben. Die Jugendlichen wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, die eine durfte mit und gegen Reyes in unterschiedlichen Doppel-Matches antreten und die andere Gruppe bekam bei Strickland intensives Techniktraining, wo sehr genau auf die Queuehaltung und den korrekten Stand geachtet wurde. Nach der Hälfte der Zeit wurden die Gruppen getauscht, so dass jeder mal mit beiden trainieren durfte.

Außer das die 3 Stunden Training viel zu schnell vorbei waren, hat es Leoni und Fabrizio sehr viel Spaß gemacht und es war für beide ein tolles Erlebnis die Stars mal so persönlich kennen zu lernen.


Fabrizio Niewerth mit Earl Strickland


Leoni Herzog mit Efren Reyes

nach oben

30.12.2017

11. Wob-Town Winter Classics - Streams

Doppelturnier 29.12.2017
9-Ball Turnier 30.12.2017 - Teil 1
9-Ball Turnier 30.12.2017 - Teil 2

nach oben

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42     weiter